Nanami

Mein Az.: 10-001-nm

Az. = Aktenzeichen ;-) Für alle, die sich mit den Abkürzungen innerhalb einer Kanzlei bzw. des Rechtswesens nicht auskennen. ;-)

Nun ja, jetzt bin ich also schon eine Woche und drei Tage in der Kanzlei und weiß noch lange nicht alles. Wer hätt's gedacht xD. Es gibt sooo vieles, was man alles lernen muss, aber das ist ansich ja nicht schlimm. Im Gegenteil, es macht Spaß mal wieder etwas Neues zu lernen und dadurch wird es schließlich auch nicht langweilig. Auch wenn ich nicht immer etwas zu tun habe und manchmal nur vor dem PC sitze und den Bildschirm anstarre bzw. mich durch das System klicke (damit ich es irgendwann aus dem "ff" beherrsche ^^), habe ich trotzdem Spaß an der Arbeit. Anfangs neigt man sehr leicht dazu, kopieren oder scannen als eine langweilige, total öde und "unwichtige" Tätigkeit abzutun. Wenn man aber immer wieder kopieren muss, dann bemerkt man schnell, dass das Kopieren eine wichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit ist. Denn fehlt einmal eine Kopie in der Akte und auf der Kopie stand etwas relevantes für den jeweiligen Prozess, dann könnte unter Umständen der Fall verloren werden. Dies wiederrum kann zu Kosten führen, die die Kanzei letztlich übernehmen muss... Und so weiter und so fort. ^^
(Ich denke, ihr wisst, was ich damit ausdrücken will *g*)

Alles in allem macht mir das Praktikum Spaß, auch wenn ich manchmal um 5:30 Uhr aufstehen muss... -.-° Dennoch ist es toll den Tag über zu "arbeiten". Ich hab etwas zu tun! Das ist im moment das wichtigste! *g* ^^

Zur Erklärung des Az.:
10 steht für das Jahr, sprich 2010
001 steht für die Nummer der Akte bzw. hier dieses Berichtes
nm steht für meinen Namen ;-) ist also mein Kürzel
Tja, und so setzen sich auch die Aktenzeichen in unserer Kanzlei zusammen. Allerdings ist das von Kanzlei zu Kanzlei verschieden, jede hat ihr eigenes System.

Und ich kann auch schon selbstständig ein zK schreiben. :D
Erklärung: zK = zur Kenntnisnahme, also eine Kenntnisnahme schreiben. ^^ Den Text dazu kann ich mittlerweile auswendig, ist eigentlich auch nur ein Satz. Aber die Sätze in diesen ganzen Schreiben haben es schon in sich... ^^° Na ja, aber ich hatte vorher ja auch nichts mit Recht, Rechtsanwälten, Kanzleien ect. zu tun. Von daher... alles ok! *g*


Mit freundlichen Grüßen,

Nat

*frech grins* Das färbt noch auf meinen Schreibstil ab xD.

 

13.4.10 20:01
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dein Schatz ;) (14.4.10 19:43)
Guten Tag Frau M.,

mit Freude vernehme ich die in AZ 10-001-nm geschilderte Tatsache, dass Sie nach langen Suchen endlich eine Tätigkeit gefunden haben, die Sie die nächsten 47 Jahre ausüben möchten.

Persönlich wünsche ich Ihnen das Allerbeste und freue mich, bald wieder etwas von Ihnen zu hören.

Hochachtungsvoll
Dein Schatz

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite
Archiv
Gästebuch
Kontakt
Über...




Made by Design

body { overflow-y:hidden;x:scroll; } body { overflow-x:hidden;y:scroll; }
Gratis bloggen bei
myblog.de